Rosen sind der Inbegriff von Eleganz. Sie sind wunderschön, zart aber auch dornig. Sie erfreuen die Sinne und wecken Emotionen. Nicht zuletzt deshalb sind sie ein zeitloses und äusserst beliebtes Geschenk.

Verschieden schön und doch einmalig

Rosen sind schon seit Tausenden von Jahren in den Gärten zu finden. Kein Wunder, denn die Rose ist nicht nur wunderschön, sondern auch unglaublich vielseitig. So gibt es für jedes Fleckchen die passende Sorte von der Bodendeckerrose bis hin zur gigantischen Kletterrose. Es gibt sie in fast allen Farben, ganz klassisch mit üppigen, gefüllten Blüten oder schlicht aber dafür wunderbar duftend. Die Sortenvielfalt der Rose ist schier grenzenlos.

Tulpen - Die beliebtesten Frühlingsblumen

Was wäre der Frühling ohne die farbenfroh blühenden Tulpen? Sicherlich deutlich eintöniger! Die zarten Frühlingsblumen, die von der Familie der Liliengewächse abstammen, blühen zwischen März und Mai in über 5000 bunten Variationen und lassen Ihr Zuhause, angerichtet in einer hübschen Vase, frisch erleuchten. Die Blütenfarbe variiert von saftigem Gelb, Weiß, Orange, Rosa, Rot über kräftiges Blau bis hin zu sattem Schwarz und auch die Blätter können unterschiedlich gefächert oder gefedert sein. Die zahleichen Arten lassen sich je nach Blütenform in verschiedene Gruppen einteilen, zum Beispiel in Darwin-Tulpen, Papageien-Tulpen oder Lilienblütige Tulpen.

img_divider